Info- und Notrufsprechstelle für ÖPNV

Die ZBE BOS-Compact light ermöglicht den Anschluss von bis zu zwei Funkgeräten oder Audiokomponenten. Egal ob digital oder analog. Durch die noch kompaktere Bauform und Unterstützung der Fahrzeugborspannung mit Zündungskontakt ist die ZBE BOS-Compact light bestens für den Einsatz in Fahrzeugen geeignet.

Kategorie:

Beschreibung

Beschreibung

Die Sprechstellen für Notruf und Auskunft werden geliefert im staub- und spritzwassergeschützten Edelstahlgehäuse in Form von Wandsprechstellen, Wandsäulen, freistehenden Säulen und Aufzug-Notrufsprechstellen.

Die Aufzug-Notrufsprechstelle enthält zusätzliche Schnittstellen für eine Sub-Sprechstelle im niedrigsten Bereich des Aufzugschachtes bei unterer Endstellung der Aufzugkabine sowie eine Sub-Sprechstelle auf dem Dach der Aufzugkabine.

Die Gehäuse der Notruf-/Info-Sprechstellen sowie die von außen zugänglichen Komponenten sind vor Vandalismus geschützt.

Die Sprechstellen sind ausgerüstet mit zyklischer Selbstüberwachung der übertragungstechnischen Komponenten für die Sprechstelle sowie für die Anschlussleitung zur TK-Anlage mit entsprechenden Statusmeldungen zur Leitstelle.

Für Kontroll- und Überwachungszwecke kann die Notruf-/Info-Sprechstelle auch von der Leitstelle angerufen werden.

  • 2 Rufnummern für die automatische Wahl bei Betätigung der Ruftasten (Notruf, Info)
  • 1 Rufnummer für Störungs-SMS (bei GSM)
  • Standortkennung z.B. Standortkürzel
  • Kennziffer/Säulenadressen
  • Testzykluszeit in Minuten (0 bis 255)
  • Verkürzte Testzykluszeit in Minuten
  • Anzahl fehlerhafter Tests bis Störungsmeldung
  • Testverzögerung nach dem Einschalten
  • Betriebsbereitschaftsanzeige
  • Anzeige für Gesprächszustand an der Sprechstelle
  • Potentialfreier Kontakt (wird während des Gesprächszustandes zur Ansteuerung einer Rundumkennleuchte oder einer Überwachungskamera ausgegeben)
  • Prüfung der Telefonanschlußleitung sowie der Teilnehmerschaltung der TK-Anlage (entfällt bei GSM-Betrieb)
  • Prüfung des Mikrofons, Lautsprechers und der zugehörigen Schaltungsteile
  • Ausgabe der Störungsmeldungen