20191121 ----- 20181029----- 1574300449

LIGHT-SIGHT

Lichtrufsystem LIGHT-SIGHT

Die Reichert Lichtsignalisierung kann als Stand-Alone Lösung für den Lichtruf oder in Verbindung mit den aus der ZBE bekannten Funktionen genutzt werden.

Vernetzungskonzept digiRap von Reichert

Der Anschluss der Sprechstelle erfolgt über das Steuermodul im Gehäuse der Leuchteinheit. Die optische Signalisierung erfolgt in den Farben Rot und Grün. Weitere Farben sind auf Anfrage ebenfalls möglich. Durch Integration des optionalen LAN-Kits und dem Anschluss von Mikrofon, Lautsprecher und bis zu 2 Ruftasten wird die Signalisierungseinheit zur digitalen IP-Sprechstelle. Mit der Integration der LAN-Einheit kann die Sprechstelle per PoE (Power over Ethernet) betrieben werden.

Die Anschaltung an die ZBE erfolgt über die Lichtruf-Karte. An einer Karte können bis zu 128 Sprechstellen in mehreren Sammelrufwegen angeschaltet werden. Im Zusammenspiel mit unserer AfVis-Software haben Sie die Möglichkeit, Geschossansichten und Videobilder der einzelnen Sprechstellen zu integrieren. Somit wird sofort angezeigt, welche Sprechstelle den Ruf ausgelöst hat. Anhand des Gebäude-oder Geländeplans ist eine schnelle Lokalisierung möglich.

Auf einem Blick

  • Leistungsstarke Signalisierung
  • Anschluss einer analogen Sprechstelle
  • Zwei elektronische Relaisausgänge
  • Drei Eingänge mit Schaltfunktion
  • Integration ins ZBE-System

 

Ich stimme zu Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.